Newsarchiv
10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18

Vademecuum
10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17

Unsere Neuigkeiten

QUERFELDEIN “TRIVENETO: DEL RICCIO GEWINNT IN SCHIO

05.11.2018

QUERFELDEIN “TRIVENETO: DEL RICCIO GEWINNT IN SCHIO

SCHIO (Vicenza) –Südtiroler Athleten mischen auch bei der neunten Ausgabe des Querfeldeinrennens “Citta di Schio” vorne mit. Dieser Radcross-Wettkampf war die zweite Etappe des Trofeo Triveneto und zählte über 400 Starter. Die Strecke führte über einen Kurs von 2,6 km und wurde von Seiten aller Athleten gelobt und bereits ein gutes Vorzeichen für die im Januar 2020 dort stattfindenden Italienmeisterschaften im Querfeldein.
Bei den Master 1 konnte Carmine del Riccio (Team Zanolini Bike Waldner) seinen Sieg vom Wochenende zuvor im Friaul wiederholen. Bei den Jugendfahrern gewann der Fahrer aus Belluno Edoardo Bolzan (Sorgente Pradipozzo), dahinter folgen die beiden Bozner Andrea Dallago (Gs Alto Adige) und Alessandro Gallio (Fox Team). Bei den Schülern gab es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Milo Marcolli und Ettore Prà. Am Ende setze sich Marcorelli durch und holte sich vor Prá und Mattia Settin den Tagessieg. Zwei Top Ten Ergebnisse gab es in dieser Kategorie auch für die Südtiroler Fahrer mit Anton Gruber Genetti (Sunshine Racers Nalles) auf Platz sechs und Alan Zanolini (Gs Alto Adige) auf Platz sieben. 
Bei den Damen gewann Nicole Fede (Cadrezzate Verso l’Iride) aus dem Piemont, dahinter platziert sich die Fahrerin aus Elba Alessia Bulleri (Merida) vor der Olangerin Anna Oberparleiter (Team Lapierre). Bei den Junioren macht sich Asja Zontone (Dp66) mit seinem Sieg ein Geburtstagsgeschenk. Bei den Juniorinnen landet die Südtirolerin Patrizia Critelli (Team Zanolini Bike Waldner) auf Platz fünf. Bei den Elite Herrn konnte sich Filippo Fontana (Dp66) vor dem Trientner Martino Fruet (Lapierre) und Enrico Franzoi (Metallurgica Veneta) den Tagessieg holten. Die nächste Etappe des Trofeo Triveneto findet am 11. November in Vittorio Veneto statt. 


Pinocchio in bici
I nostri partner