Newsarchiv
10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18

Vademecuum
10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17

Unsere Neuigkeiten

QUERFELDEIN GIRO D`ITALIA: BEI DEN G6 GEWINNT NICLAS PALLWEBER IN LIGNANO

28.10.2018

QUERFELDEIN GIRO D`ITALIA: BEI DEN G6 GEWINNT NICLAS PALLWEBER IN LIGNANO

LIGNANO SABBIADORO – Starker Regen und heftiger Wind prägten die dritte Etappe des Giro d´Italia Querfeldein in Lignano. Die Organisatoren des ASD Romano Scotti arbeiteten bereits ab den frühen Morgenstunden um die Strecke nach den Stürmen in der Nacht wiederaufzubauen. Die Athleten trotzten jedoch dem Wetter und lieferten sich auf der technisch anspruchsvollen Strecke harte Kämpfe.
In der Kategorie der Jugendfahrer G6 (12 Jahre) schien ein neuer Name auf. Der Südtiroler Mountainbiker Niclas Pallweber (Sunshine Racers Nals), Gewinner des Trofeo Coni a Rimini, überraschte alle. Von Anfang fuhr er gemeinsam mit 4 Fahrern an der Spitze. Auf der Zielgerade waren es noch drei, wobei sich der Südtiroler hier vor Cristian Fantini und Matteo Gabelloni durchsetzte.


Pinocchio in bici
I nostri partner