Newsarchiv
09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17

Vademecuum
10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17

Unsere Neuigkeiten

QUERFELDEIN: ROM BEREITET SICH AUF DIE ITALIENISCHEN MEISTERSCHAFTEN VOR

01.01.2018

QUERFELDEIN: ROM BEREITET SICH AUF DIE ITALIENISCHEN MEISTERSCHAFTEN VOR

ROM – Am 5, 6 und 7 Januar wird die Pferderennbahn Campanelle in Rom zum Schauplatz der diesjährigen Italienmeisterschaften im Querfeldein. Dieses Jahr werden die Südtiroler nicht mit der Auswahl, sondern jeder Athlet mit seinem Verein vor Ort sein. Die größten Südtiroler Hoffnungen liegen in Eva Lechner, Jakob Dorigoni, Andrea Dallago, Carmine Del Riccio, doch auch weitere Südtiroler können mit guten Ergebnissen aufhorchen lassen darunter Luca Dallago, Luca Malfatti, Patrizia Critelli, Sarah Lunger, Julia Maria Graf und Paolo Perini. Die italienischen Meisterschaften sind ohne Zweifel für viele Athleten das wichtigste Rennen des Jahres, denn es wird um italienische Trikot gekämpft, welches der Sieger das ganze Jahr über bei den Wettkämpfen tragen kann. Die drei Wettkampfstage, welche auf der Pferderennbahn von Rom ausgetragen werden, werden vom Team Asd Romano Scotti organisiert. Bereits zum neunten Mal werden Querfeldeinrennen in Erinnerung an Romano Scotti dort ausgetragen. Auch bei der ersten Ausgabe wurden italienische Meisterschaften ausgetragen. Danach folgten zwei weitere italienische Meisterschaften, sowie ein Weltcup Rennen und in den letzten Jahren wurden internationale Wettkämpfe der nationalen Rennserie auf dem Kurs ausgetragen. Am 4. Januar wird die Italienmeisterschaft mit den freien Trainings sowie der technischen Meetings eröffnet. Die Wettkämpfe beginnen dann am 5. Januar mit den Rennen der Amateure, am selben Tag findet die Prämierung der Gesamtwertung der italienischen Rennserie Giro Italia Ciclocross um 18:30 Uhr im Hotel Palacavicchi Alta Quota statt. Am 6. Januar sind die internationalen Kategorien am Start: Damen Open, Junioren, U23 und Elite kämpfen um die Titel. Der dritte und letzte Wettkampftag am 7. Januar steht im Zeichen der Jugendrennen; Schüler und Jugend.


Pinocchio in bici
I nostri partner